top of page

Partner

CeyoniqTechnology_Kyocera_Logo_RGB (002).jpg

Die Ceyoniq Technology GmbH ist seit über 30 Jahren zuverlässiger und innovativer Partner für Unternehmen und die öffentliche Verwaltung bei branchenübergreifenden und intelligenten Softwarelösungen in den Bereichen DMS, ECM und EIM. Die Bereitstellung von Informationen, unabhängig von Standort und Zeitpunkt, ist fest in der Unternehmens-DNA verankert und macht den Bielefelder Softwarehersteller zum Enabler der neuen Arbeitswelt. Das EIM-System nscale bildet dabei das Herzstück und gibt den Pulsschlag des unternehmensweiten Informationsflusses vor. Mithilfe von nscale werden komplexe Geschäfts- und Kommunikationsprozesse, wie das Contract Lifecycle Management, vereinfacht und optimiert.

Insgesamt sind rund 200 Beschäftigte am Hauptsitz in Bielefeld und weiteren bundesweiten Standorten als Digitalisierer, Impulsgeber, Entwickler, Berater, Prozessoptimierer und Möglichmacher im Einsatz. Die Ceyoniq Technology GmbH ist ein Tochterunternehmen der Kyocera Document Solutions Inc.

conga.png

Conga sorgt für das planbare Wachstum von Unternehmen über den gesamten Revenue Lifecycle durch die Ausrichtung von Prozessen, Teams und Technologien unter einem einheitlichen Datenmodell. Congas Lösungen ermöglichen die Standardisierung und Automatisierung von Verträgen über den gesamten Vertragslebenszyklus – von der Angebotserstellung über die Vertragsverhandlung und -erfüllung bis hin zur Vertragsverlängerung. 

Icertis_logo_Vert_onWhite (002).jpg

Auf der Basis neuester Technologie und Innovation setzt Icertis weltweit neue Maßstäbe für das intelligente Vertragsmanagement in der Cloud. Grundlage dafür ist die auf künstliche Intelligenz gestützte Icertis Contract Intelligence Platform (ICI). Damit werden aus statischen Dokumenten geschäftskritische Entscheidungsgrundlagen, die Informationen strukturieren und bündeln und damit die Grundlage für strategische Entscheidungen bilden. Weltweit bekannte Marken setzen auf die Icertis-Plattform, über die mehr als 10 Millionen Verträge im Wert von mehr als 1 Billion Euro in mehr als 40 Sprachen und mehr als 90 Ländern verwaltet werden.

bottom of page